Grundsätzliches, Meine Philosophie
Schreibe einen Kommentar

Mission-Statement

Coaching bedeutet für mich, Menschen auf ihrem persönlichen Weg zu begleiten, sie dort abzuholen, wo sie von mir abgeholt werden wollen: in ihren Krisen, an persönlichen Meilensteinen und Lebensereignissen, in ihrer Trauer, in ihrem Wunsch nach Veränderungen und Selbstfindung. Wichtig ist für mich dabei, den Menschen im Blick zu haben, neugierig auf seine Geschichte zu sein – und ihn nicht als ein Problem / einen Fall anzusehen – oder anders ausgedrückt: als etwas, das defekt ist und wieder repariert oder eingenordet werden muss. Gleichermaßen wichtig ist mir, ihm so vorurteilsfrei wie möglich zu begegnen, ihn nicht nach meinen Maßstäben und nach meinem Weltbild zu beurteilen.

Es gibt immer wieder die Diskussion im Coaching, ob es nicht sinnvoller sei, die Ursachen eines Problems auszublenden und stattdessen ausschließlich auf die Stärkung der persönlichen Ressourcen eines Klienten sowie auf Methoden zu setzen. Das ist nicht mein Weg. Ich finde eine sinnvolle Kombination aus beidem wichtig. Oder anders ausgedrückt: Mein Weg besteht aus verschiedenen Meilensteinen:

  1. Ein Problem und seine Ursachen erkennen,
  2. Es zu thematisieren / zu enttabuisieren (für mich besteht in diesem Moment die Aufgabe, dem Klienten das Gefühl zu geben, dass er sich für nichts, aber für rein gar nichts schämen muss, sondern alles menschlich ist und seinen Grund hat).
  3. Emotionen wie Trauer, Wut, Enttäuschung etc. zuzulassen, aber auch nicht darin stecken zu bleiben
  4. Der Klient macht sich klar, ob ein Änderungswunsch / eine Änderungsbereitschaft besteht und
  5. dass er sich realistische und tragbare Ziele setzt,
  6. für die er sich in Begleitung des Coachs gangbare Wege erarbeitet,
  7. dabei aber auch seine Hindernisse erkennt, die sich auf dem Weg dorthin auftun könnten,
  8. vor allem aber seine eigenen und externen Ressourcen entdeckt, stärkt und
  9. erste kleine Schritte wagt, bis das Ziel im erreicht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.